Fabrikation

Hier einige Einblicke in unsere moderne Produktion.

Rohrvorbereitung

Auf dem Grossdrehbank erhalten die Bohrrohre beidseits eine Andrehung. Zusammen mit der Andrehung des Gewindestückes ergibt sich damit die Schweiss-Fase für die Kehlnaht der Orbital-Schweissung.

Rohrvorbereitung

Orbitalschweissen

Schweissen der Gewindeverbinder auf der Orbitalschweissanlage. Die Prozesskontrolle ermöglicht konstante Schweissbedingungen. Kontrollierte Temperatur und die Vorschubregelung garantieren höchstmögliche Qualität der Schweissnaht.

Orbitalschweissen

Automatische Rohrsäge

Auf der Bandsäge mit Anschlag und Vorschub-automatik werden Rohre in Herstellungslängen auf Sollmass gesägt.

Rohrsäge

Bandsäge für dickwandige Rohlinge

Auf dieser automatischen Bandsäge werden ab Rohren in Herstellungslängen von 6-8m Rohlinge für die Herstellung von Gewindstücken und Futterrohrkronen gesägt. Die Bandsäge ist in eine Fertigungsinsel zusammen mit zwei Drehbänken integriert. Die ganze Fertigungsinsel wird von einer Person betreut.

Fertigungsinsel Gewindeverbinder

In dieser Fertigungsinsel werden auf zwei Okuma Drehbänken Gewindeverbinder für Futterrohre hergestellt.

Herstellung Gewindeverbinder

Gewindestücke für Bohr-Rohre müssen mit den richtigen Gewindetoleranzen produziert werden, damit jeder Rohr mit jedem anderen Rohr korrekt verschraubt werden kann. Die aufgrund langjähriger Erfahrung festgelegten Toleranzen werden regelmässig mit Gewindelehren kontrolliert.

Herstellung Gewindeverbinder

CNC Drehcenter

Auf unseren zwei Okuma CNC Drehcenter wird eine breite Palette an Einzelteilen und Kleinserien gefertigt. Typische Beispiele sind Rohrverbinder und -übergänge, Schonstücke, Antriebsflansche, Antriebs-wellen, Spülköpfe, Fangdorne und vieles mehr.

Mit kurzen Umrichtzeiten und der Erfahrung unserer CNC Operateure können die meisten Anforderungen unserer Kunden abgedeckt werden.

Centre CNC Okuma

Design by mosaiq - Umsetzung: apload GmbH